Galerie

Werkstatttest 2017

Am 13. Juli 2017 ist das Autohaus Oldenbürger für seine hervorragenden Leistungen beim Opel Werkstatttest 2017 ausgezeichnet worden.

Seit 1999 lässt Opel regelmäßig die Servicequalität seiner Servicepartner durch die DEKRA überprüfen. Hierbei haben wir stets überdurchschnittlich gut abgeschnitten und wurden schon häufig ausgezeichnet. Das gilt auch für den diesjährigen Test. Matthias Reiser, Außendienst Opel Service, überreichte dem Team unserer Opel Werkstatt die begehrte Opel Service-Urkunde.

Beim Test wurde Ende April 2017 ein mit versteckten Mängeln präparierter Kundenwagen von unabhängigen Experten zur Inspektion bei uns abgegeben. Unser Serviceteam entdeckte alle sechs Fehler und behob sie fachmännisch. Darüber hinaus mussten 21 Serviceprozesse genau eingehalten werden. Positiv bewertet wurden die technische Werkstattleistung und die optimal abgestimmten Kundendienstprozesse von der Terminvereinbarung bis hin zur Fahrzeugübergabe.

„Wir sind stolz auf das tolle Team unseres Opel Autohauses in Spenge“, so Verena Oldenbürger. „Auch wenn Marcel Trumpa alle sechs Fehler allein gefunden hat, so ist es immer eine Teamleistung. Von der Terminvereinbarung bis zur Fahrzeugübergabe an den Kunden sind viele Kollegen involviert. Daher trägt jeder seinen Teil zum Ergebnis bei.“


V. l. n. r.: Marcel Trumpa, Waldemar Prachnau, Frank Böckstiegel, Uwe Niewöhner, Sven Knödgen, Andreas Oelmann, Ralf Fischer, Florian Walkenhorst, Dirk Mailänder, Markus Heine, Friedhelm Schlür, Maik Schmithüsen, Matthias Reiser (Opel) und Verena Oldenbürger

Opel

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.